Pfeil

Kontaktdaten eintragen






Logistikanlagen

Verpackungstechnik

Verpackungsmaschinen

Verpackungsmaterial

HK-Verpackung Firmengebäude

Wissenswertes über die Folienschlitten-Varianten Mechanisch bis Pre-Stretch

Wann lohnt sich ein Pre-Stretch Palettenwickler mit Folienvorreckung?
Oder genügt meiner Ware die Folienvordehnung?

Was bedeutet Folienvordehnung?

Die Folien­vordehnung, auch Folien­vor­spannung oder Anlege­spannung genannt, ent­steht zwischen der ab­ge­bremsten Walze des Folien­schlittens und der Paletten­ware. Je nachdem wie schnell sich die Walze oder die Palette dreht wird die Folie gedehnt, also aus­einander­ge­zogen. Die Folie verliert an Breite je mehr sie gedehnt wird. Die Kräfte über­tragen sich auf die Paletten­ware und halten sie auf der Palette zu­sammen. Wird die Folien­vor­spannung zu groß wird das Paletten­gut zusammen­ge­drückt, da die Folien­spannung wieder in ihre Ursprungsform zurück­kehren möchte.

Vorteil: Gegenüber der manuellen Hand­wicklung werden die Paletten ladungs­sicherungs­gerecht eingestretcht bei korrekt eingestellten Parametern.

  • Geeignet für einfache stabile Waren.
  • Geeignet schon bei wenigen Paletten pro Tag.
  • Es wird keine Folieneinsparung erzielt
  • maximale Vordehnung: aus 1 m Folie auf der Rolle bleibt 1 m Folie an der Palette

Die Unterschiede zwischen der mechanischen Bremse und der elektro­magnetischen Bremse:

Aufbau der Folienspannung
beim Folienschlitten mit
mechanischer Bremse (202)
Noxon mechanischer Folienschlitten

Die Anlegespannung von 0 % - 100 % wird mechanisch eingestellt. Ausgelöst wird die Ab­bremsung der gummierten Walze mit einem Hebel am Folien­schlitten.

  • Dieser Folien­schlitten wird eingesetzt:
  • Bei einer Leistung von bis zu 10 Paletten pro Tag
  • Bei stabilen Produkt­ver­packungen und Paletten
  • Die Palettenware sollte ein Gewicht von mehr als 250 kg haben, da sich sonst durch die vor­handene Anlege­spannung die Palettenware oder die komplette Palette auf dem Drehteller verschiebt.
Aufbau der Folienspannung
beim Folienschlitten mit
elektromechanischer Bremse (210)
Noxon Folienschlitten mit elektromechanischer Bremse

Komfortabler und mit mehr Ein­stell­möglich­keiten basiert der Folien­schlitten mit elektro­mechanischer Bremse auf der gleichen Grund­lage wie der mechanische Folien­schlitten.

Die Anlege­spannung von 0 % - 100 % wird über das Display der Maschine stufenlos ein­ge­stellt.
Die gummierte Walze durch eine elektro­magnetische Bremse abgebremst. Diese kann auch im laufenden Betrieb verstellt werden.
Pro speicherbarem Programm kann jeweils eine unter­schied­liche Anlege­spannung ab­ge­speichert werden.

  • Es wird keine Folien­ein­sparung erzielt
  • maximale Vordehnung: aus 1 m Folie auf der Rolle bleibt 1 m Folie an der Palette

Was ist Folienvorreckung / Pre-Stretch?

Die Pre-Stretch Folien­vor­reckung entsteht im Folien­schlitten zwischen zwei unter­schiedlich schnell drehenden gummierten Walzen. Die Folie wird über die ge­samte Breite gleich­mäßig aus­einander­gezogen, dadurch dünner und länger und verliert nur minimal an Breite. Es ent­stehen keine Kräfte, die auf die Paletten­ware ausgeübt werden, da die Folien­spannung im Folien­schlitten erzeugt wird und die bereits fertig gestretchte Folie auf die Ware auf­ge­bracht wird. Die Ware wird durch einen geringen Rück­gang der Folien­spannung stabili­siert. Selbst empfindliche Waren wie Schaumstoff oder Schokoladen­figuren werden nicht eingedrückt, da die Anlege­spannung über eine elektromagnetische Bremse variabel bis auf Null abgesenkt werden kann.

Vorteil: Das Paletten­gut wird schonend ladungs­sicherungs­gerecht eingestretcht.

  • Durch den geringeren Verbrauch an Stretchfolie armortisiert sich der Mehrpreis des Folienschlittens.
  • Diese Folienschlitten empfehlen wir ab ca. 30 Paletten pro Tag
  • Geeignet für alle Waren, insbesonders für leichte instabile Waren

Die Unterschiede zwischen Pre-Stretch FIX und Pre-Stretch VARIABEL:

Aufbau der Folienspannung
beim Folienschlitten
mit Pre-Stretch FIX (212)
Noxon Folienschlitten mit Pre-Stretch-System FIX

Pre-Stretch FIX gibt es in vier fest­ge­legten Vor­reckungs­raten:

Bei allen vier fixen Folien­schlitten-Varianten werden zwei gummierte Walzen je nach Vor­reckungs­grad mit den je­weiligen vor­ge­gebenen (fixen) Ge­schwindig­keiten an­ge­trieben und die Folie zwischen diesen beiden Walzen ent­sprechend vor­ge­stretcht.

  • Es wird eine deutliche Folieneinsparung erzielt je nach Vorreckunggrad.
  • 150 % Vorreckung: 1 m Folie auf der Rolle wird 2,5 m an der Palette
  • 200 % Vorreckung: 1 m Folie auf der Rolle wird 3 m an der Palette
  • 250 % Vorreckung: 1 m Folie auf der Rolle wird 3,5 m an der Palette
  • 300 % Vorreckung: 1 m Folie auf der Rolle wird 4 m an der Palette
  • Bitte beachten: Die Folie muss für die jeweilige Vorreckungs­rate ausgelegt sein.
Aufbau der Folienspannung
beim Folienschlitten mit
Pre-Stretch VARIABEL (214)
Noxon Folienschlitten mit Pre-Stretch-System VARIABEL

Dieser Folienschlitten ist das Beste, was es derzeit auf dem Markt gibt.

Beim Folienschlitten Pre-Stretch VARIABEL haben beide gummierten Walzen einen eigenen Motor. So können beide Walzen mit unter­schied­lichen Ge­schwindig­keiten stufenweise in 50 % Schritten von 150 % bis 400 % Vor­reckung an­getrieben werden.

Die Vorreckung kann auf die eingesetzte Folie ein­ge­stellt werden und auf eine per­fekte Ladungs­sicherung ab­hängig von den Pro­dukten auf der Palette.
Alle Parameter des Stretch­vorgangs sind einstellbar.

  • Es wird eine deutliche Folieneinsparung erzielt je nach Vorreckunggrad.
  • Minimal 150 % Vorreckung: 1 m Folie auf der Rolle wird 2,5 m Folie an der Palette
  • Maximal 400 % Vorreckung: 1 m Folie auf der Rolle wird 5 m Folie an der Palette
  • Bitte beachten: Auch hier muss die entsprechende Stretchfolie eingesetzt werden.

Die Wahl eines Folienschlittens ist nicht einfach.
Wir von HK-Verpackung freuen uns mit Ihnen gemeinsam den für Sie passenden Folienschlitten zu finden. Wann die Folienvordehnung für Ihre Ware genügt oder es sich für Sie lohnt einen Pre-Stretch Palettenwickler zu verwenden.

Mit unseren Pre-Stretch Palettenwicklern machen Sie bis zu 4x mehr aus der Stretchfolie.
Die jeweils passende Stretchfolie für die Vorreckung erhalten Sie ebenfalls bei uns.

Zum Seitenanfang / Zur Übersicht
Pfeil

Kontaktdaten eintragen






Gute Gründe für den Kauf eines guten Palettenwicklers

Unsere Partner:

EPIPACK
Service-Center